25 Gemeinderäte cashen mehr als 10.000 Euro

rathaus2.jpg
© Bernato

Über Nebenjobs und Renten kommt jeder 4. Gemeinderat auf mehr als 10.000 € Gage.

Jeder Wiener Gemeinderat, der ja auch Landtagsabgeordneter ist, muss zusätzlich zu seinem Einkommen von 6.754 € monatlich brutto Nebeneinkünfte melden - am 15. Juli wurde diese Liste zum letzten Mal aktualisiert, die Richtigkeit der Daten steht freilich in der Eigenverantwortung des jeweiligen Mandatars.

Gagen-Paradies. Erstaunliches Ergebnis: Jeder vierte Gemeinderat fällt in die Kategorie von mehr als 3.500 € Brutto-Zusatzeinkommen pro Monat - und verdient damit über 10.000 € brutto. Zwei SPÖ-Mandatare verdienen mehr als 10.000 € dazu, 10 Gemeinderäte verdienen zwischen 7.000 und 10.000 € brutto monatlich dazu, 13 Gemeinderäte haben 3.500 bis 7.000 € Zusatzgabe.

16 SPÖ-Abgeordnete verdienen mehr als 3.500 € dazu, davon zwei über 10.000 € und vier über 7.000 €. Fünf Blaue verdienen über 3.500 €, davon zwei über 7.000 €. Zwei Schwarze und eine Grüne, die in Pension ist, verdienen über 7.000 € brutto monatlich dazu, ein ebenfalls pensionierter grüner Lehrer verdient über 3.500 € dazu. Josef Galley

erstellt am 25. Juli 2019, 13:13

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema