Viele Eltern in großer Sorge: Corona-Schock in Kindergarten

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Der Mann war in der gesamten vergangenen Woche in dem Kindergarten im Einsatz. Die Betreuungseinrichtung wurde bis auf weiteres geschlossen.

Ein Betreuer in einem Kindergarten der Wiener Kinderfreunde in Liesing ist Covid-19-infiziert. der Mann hatte seit Freitag eindeutige Symptome verspürt, nun lag sein positives Testergebnis vor, bestätigte Andreas Huber, Sprecher des medizinischen Krisenstabs der Stadt Wien.
 

35 Kinder untergebracht

Am Montag wurden schließlich die Eltern der Kinder kontaktiert, die Einrichtung in Liesing bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Der Betreuer war in der gesamten vergangenen Woche in dem Kindergarten im Einsatz. nun werde eruiert, wer neben den Kindern mit dem Mann näher Kontakt hatte, sagte Huber. auch die anderen Mitarbeiter werden getestet, es soll auch ein zweiter Verdachtsfall vorliegen, hieß es. Den Eltern der betroffenen Kinder werden nun ebenfalls Tests angeboten. in der Einrichtung waren zuletzt 35 Kinder untergebracht.

erstellt am 11. Mai 2020, 19:47

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema