Unfall legt Verkehr in Wien lahm: 10 Kilometer Stau auf A22

Stau Wien Spittelauer Lände
© TZOe Lisi Niesner (Archivbild)

Eine Blechlawine bildete sich am Mittwochabend in Wien auf der Donauuferautobahn.

Ein Unfall auf der Donauuferautobahn (A22) in Wien Richtung Stockerau wurde am Mittwochabend für Hunderte Autofahrer zur Nervenprobe.

Mitten im Abendverkehr sorgte der Crash nämlich für einen kilometerlangen Stau.

Aufgrunddessen war auf der A22 Richtung Stockerau auch nur ein Fahrstreifen frei sein. Nach rund einer halben Stunde löste sich der Stau wieder langsam auf.

erstellt am 16. Dezember 2020, 17:42

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema