Teenie bei Park-Date geschlagen und ausgeraubt

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Der Jugendliche von bislang unbekannten Männern geschlagen und seiner Wertgegenstände beraubt.

Wien. Die Polizei ist auf der Suche nach der Zeugin eines Überfalls auf einen 16-Jährigen Anfang Juli in einem Wiener Park. Der Bursche lernte die rund 20-jährige Frau bei einem Fast-Food-Restaurant in Meidling kennen. Die beiden verabredeten sich für wenig später, bei dem Treffen wurde der 16-Jährige von mehreren Männern attackiert und beraubt, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, Ermittlungsbereich Raub, Gruppe KERSCHBAUM unter der Telefonnummer 01-31310-57210 bzw. 01-31310-Das Treffen sollte am 4. Juli um 01.30 Uhr in einem Park bei der Schwenkgasse stattfinden. Das Paar setzte sich auf eine Bank, wo der Bursche plötzlich von den Männern mit Faustschlägen traktiert wurde. Die Unbekannten raubten ein Handy und eine Geldbörse und rannten davon. Die etwa 20-Jährige könnte zur Aufklärung des Überfalls beitragen und wird deshalb als Zeugin gesucht.

p20209-Foto.jpg

Die junge Frau ist 1,65 bis 1,75 Meter groß, hat eine normale Statur und trägt dunkles langes Haar. Sie sprach sowohl Deutsch als auch Russisch. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien (Außenstelle Süd, Ermittlungsbereich Raub, Gruppe Kerschbaum) unter der Telefonnummer 01-31310-57210 bzw. 01-31310-57800 erbeten.

erstellt am 02. September 2020, 11:41

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema