Rettung crasht in Linienbus

Linienbus_960.jpg
© zVg

Chauffeur, 2 Fahrgäste und Sanitäterin verletzt.

Zu einem spektakulären Zusammenstoß zwischen einem Bus der Linie 7 A und einem Rettungswagen des Roten Kreuzes kam es Dienstagnachmittag kurz nach 15 Uhr an der Ecke Inzersdorfer Straße/Van-der-Nüll-Gasse in Favoriten.

Während der Busfahrer (30), ein Fahrgast (72) und eine Sanitäterin (34) mit Prellungen glimpflich davonkamen, brach sich eine Businsassin (70), die beim Crash zu Boden stürzte, den Oberschenkel. Die Unfallursache ist unklar.

erstellt am 15. Dezember 2016, 07:33

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema