Offenbar Brandanschlag auf somalischen Kulturverein in Wien

Unbenannt-1.jpg
© Youtube/Screenshot

'Wegen Corona war der Verein seit Monaten geschlossen', schrieb Mireille Ngosso (SPÖ), Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Innere Stadt, auf Twitter.

Wien. Die Polizei hat nach einem Feuer am Samstag bei einem somalischen Kulturverein in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus Ermittlungen aufgenommen. Brandstiftung "steht im Raum", hieß es seitens der Exekutive am Dienstag. "Wir ermitteln aber in alle Richtungen."

"Wegen Corona war der Verein seit Monaten geschlossen", schrieb Mireille Ngosso (SPÖ), Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Innere Stadt, auf Twitter. "Während Ramadan besuchen viele Menschen regelmäßig das Gebäude." In sozialen Netzwerken wurden Fotos der ausgebrannten Räumlichkeiten geteilt.

 

erstellt am 19. Mai 2020, 17:58

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema