Irres Video zeigt Rangelei im Schweizerhaus

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach der Prügelei vor dem "Schwarzen Kameel" macht jetzt ein Video einer Auseinandersetzung im Prater die Runde, die von den engagierten Kellnern schnell unterbunden wurde.

Die Lokale und Restaurants sind nach der Corona-Durststrecke wieder voll und die Menschen können ihr Soda, ihren Kaffee oder ihr Bierchen auch wieder in den Gastgärten genießen. Doch die Stimmung scheint dennoch allgemein etwas aufgeheizt zu sein.

Nachdem diese Woche bereits eine Schlägerei vor dem Wiener Nobellokal "Schwarzes Kameel" für Schlagzeilen sorgte, wird jetzt ein Clip von einer handfesten Auseinandersetzung im Schweizerhaus im Prater in den verschiedensten WhatsApp-Gruppen geteilt.

Schweizerhaus-Schlägerei

Schweizerhaus-Schlägerei

Kellner gingen schützend dazwischen

Der Vorfall ereignete sich vor zwei Wochen. Ein Gast hatte einen anderen Gast angepöbelt und es entwickelte sich eine hitzige Diskussion. Schnell drohte die Situation zu eskalieren, als es zu ersten Handgreiflichkeiten gekommen ist. Doch die anwesenden Mitarbeiter des Schweizerhauses gingen sofort dazwischen und versuchten die Wogen zu glätten. "Unsere Kellner haben schützend eingegriffen", erklärt Schweizerhaus-Chef Karl Jan Kolarik zu oe24. Verletzt wurde niemand. Konsequenzen hatte es allerdings für den Gast, der den Streit angezettelt hat. Er wurde angezeigt.

 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

erstellt am 20. Juni 2020, 19:10

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema