Happy End: Der kleine "Dino" ist wieder da!

Hund Dino
© Hunde Such Hilfe

Nach mehr als zwei Wochen konnte die Besitzerin ihren Welpen endlich wieder in die Arme nehmen. 

Nur einen Tag nachdem die Hündin "Holly" wieder zu ihrem Frauchen zurückgekehrt ist, findet nun der nächste Fall ein Happy End. 

Mehr als zwei Wochen wurde nach dem Shih-Tzu-Welpen „Dino“ gesucht. Seine Besitzerin Melita P. hatte ihn beim Einkaufen in Wien-Währing vor einem Supermarkt angeleint. Als die zurückkam, war der einjährige Hund verschwunden. Melita P. glaubt, dass ihn ein Bettler mitgenommen hat, den sie zuvor in der Nähe beobachtet hatte.

Nun konnte die Hunde-Such-Hilfe Österreich "Dino" an die überglückliche Besitzerin zurückgeben.

erstellt am 28. Dezember 2019, 11:54

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema