Falscher Polizist auf frischer Tat ertappt: Festnahme

Falsche Polizisten
© APA/HERBERT P. OCZERET

Ein falscher Polizist wurde auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Wien. Ein 55-jähriger österreichischer Staatsbürger wies sich bei mehreren Hausparteien mit einem gefälschten Dienstausweis aus, um an Informationen zu gelangen und sich in weiterer Folge Zutritt in die Wohnungen zu verschaffen. Alarmierte Beamte kontrollierten den Tatverdächtigen im Stiegenhaus. Dabei verhielt sich der Mann aggressiv, schlug um sich und drohte den Polizisten, sie die Stiegen hinunter zu stoßen. Der 55-Jährige wurde festgenommen. Der gefälschte Ausweis wurde sichergestellt.

erstellt am 07. April 2020, 12:40

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.