Raub & Gewalt: Wer kennt diese Verdächtigen?

JugendBande Wien-Liesing Raub
© LPD Wien

Vier Männer stehen im Verdacht einen Mann ausgeraubt zu haben.

Wien. Vier bislang unbekannte Männer stehen im Verdacht gemeinsam mit einem, bereits mittels Lichtbilder ausgeforschten und festgenommenen, 19-jährigen österreichischem Staatsbürger am 27.09.2019, um 21:50 Uhr einen Mann ausgeraubt zu haben.

Fahndungsfoto 1

Fahndungsfoto 2

JugendBande Wien-Liesing Raub

Fahndungsfoto 4

Verfolgte Opfer um es auszurauben

Sie verfolgten ihr Opfer durch einen Wohnpark in Richtung einer U-Bahnstation, schlugen den Mann von hinten zu Boden und traten auf ihn ein. Anschließend raubten sie den Rucksack, in dem sich die Geldbörse des Mannes befand, und flüchteten. Das Opfer erlitt bei der Attacke zahlreiche Prellungen und Abschürfungen. Der geschätzte Sachschaden liegt im mittleren 3-stelligen Bereich.

Überwachungskameras in der Wohnhausanlage

Durch Überwachungskameras in der Wohnhausanlage konnten Fotos der fünf Tatverdächtigen gesichert werden. Die LPD Wien ersucht nun über An-ordnung der Staatsanwaltschaft Wien um die mediale Veröffentlichung der Lichtbilder der bislang unbekannten vier Tatverdächtigen. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Personen werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, Ermitt-lungsbereich Raub, Gruppe KERSCHBAUM unter der Telefonnummer 01-31310 DW 57210 bzw. 57800 erbeten.

erstellt am 02. Dezember 2019, 10:39

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.