Festnahme: Trio überfiel Passanten

Handschellen
© APA/dpa (Symbolfoto)

Die Jugendlichen wurden kurze Zeit später von der Polizei gestellt.

Wien. Nur kurz hat sich am Donnerstagabend ein jugendliches Trio über einen gelungenen Überfall freuen können. Die Burschen, zwei 17-jährige Österreicher und ein 16-jähriger Rumäne, wurden kurz nach dem Raub in der Lerchenfelder Straße in Wien-Josefstadt festgenommen.

Die drei jungen Männer hatten einen 18-Jährigen in der Albertgasse mit einer Gaspistole bedroht und ihm Handy sowie Kopfhörer abgenommen. Ihre Flucht endete nicht weit entfernt, wo sie vom Opfer eindeutig wiedererkannt wurden. In einem Mistkübel entdeckten die Beamten auch die zuvor verwendete Waffe.


erstellt am 18. Oktober 2019, 10:53

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.