Advent-Rekord: So viele Weihnachtsmärkte gab es noch nie

Wiener-Weihnachtstraum-2017.jpg
© all

In der Vorweihnachtszeit bricht Wien alle Rekorde: Mehr Märkte, mehr Besuche, mehr Umsatz.

Wien. Wien wird weihnachtlich: Die Straßenbeleuchtung hängt, die Weihnachtsbäume sind angekommen und gestern haben die ersten Christkindlmärkte der Stadt eröffnet, etwa am Spittelberg oder im Türkenschanzpark. Dort, wo noch kein Punsch verkauft und kein Kunsthandwerk feilgeboten wird, arbeitet man noch auf Hochtouren an den letzten Vorbereitungen. Am Rathausplatz eröffnet heute mit 152 Ständen Wiens größter und beliebtester Christkindlmarkt. 

Vielfalt. Mit der Illuminierung des Christbaums vor dem Rathaus startet die Stadt morgen offiziell in die Vorweihnachtszeit. Bald können die Wienerinnen und Wiener zwischen 21 Adventmärkten mit insgesamt 973 Ständen wählen. Zusätzlich rechnet die Stadt mit etwa 20 „marktähnlichen Veranstaltungen“, das bedeutet über 40 Advent-Eventlocations.

8 Millionen Besuche. Kein Wunder also, dass die Zufriedenheit der Wienerinnen und Wiener mit dem Angebot der Christkindlmärkte gegenüber dem Vorjahr noch weiter gestiegen ist. Die Wirtschaftskammer prognostiziert 4,8 Millionen Gäste aus Wien und mehr als drei Millionen Besuche von Touristen – insgesamt werden acht Millionen Besuche auf den Adventmärkten erwartet. „In Summe sollen rund 100 Millionen Euro auf den Adventmärkten ausgegeben werden. Hier sind die Ausgaben von Touristinnen und Touristen noch gar nicht eingerechnet“, zeigt sich Rainer Trefelik, Obmann des Wiener Handels, begeistert. Laut Wirtschaftskammer meinen 90 Prozent der internationalen Gäste, dass Wien besonders im Advent eine Reise wert ist.

Viktoria Waldhäusl

erstellt am 16. November 2018, 13:25

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.