Suchaktion: 29-jähriger David H. ist seit Tagen vermisst

Unbenannt-1.jpg
© all

29-Jähriger brach Freitagmittag zu einer Wander-Tour auf.

Bregenz. In Vorarlberg läuft seit Samstagmittag eine groß angelegte Suchaktion nach einem 29-jährigen Wanderer. David H. brach am Freitag in den Mittagsstunden im Bereich "Üble Schlucht" in Rankweil (Bez. Feldkirch) zu einer Tour auf und wird seither vermisst, informierte am Sonntag die Polizei. Die Bemühungen der rund 50 Einsatzkräfte blieben am Samstag erfolglos.

Die Suchaktion von Berg- und Wasserrettung sowie der Polizei musste am Samstag aufgrund des einsetzenden schlechten Wetters gegen 21.00 Uhr abgebrochen werden. Bis dahin habe ein Großteil des Bereichs abgesucht werden können, in dem der 29-Jährige vermutet wurde, hieß es. Am frühen Sonntagvormittag wurde die Suche fortgesetzt - aber ohne Erfolg.

Seit Montag um 9 Uhr wird die Suche fortgesetzt. Bisher fehlt aber jede Spur von David H. Was sie Einsatzkräfte bis jetzt wissen: Der 29-Jährige hat sein Auto beim Netschelweg abgestellt und war offenbar zu einer Wander-Tour aufgebrochen. 

Freunde und Familie des Mannes haben in den sozialen Medien zu einer gemeinsamen Suche aufgerufen. Die Bergrettung bittet aber die Eigeninitiative zu unterlassen, da das Gebiet als sehr gefährlich gilt.

erstellt am 15. Juni 2020, 14:55

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.