Waffenarsenal: 67 Waffen in Tiroler Wohnung

Kopie von Blaulicht.jpg
© TZ Oesterreich / Führich

Gegen 56-Jährigen bestand bereits ein Waffenverbot.

Reutte. Die Polizei hat am Dienstag in einer Wohnung in Reutte in Tirol insgesamt 67 Waffen verschiedenster Bauarten sichergestellt. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft war eine Hausdurchsuchung in der Wohnung eines 56-Jährigen wegen des Verdachts des unbefugten Waffenbesitzes durchgeführt worden, berichtete die Exekutive.

Der 56-Jährige hatte Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Dekorations-und Sportwaffen gehortet, obwohl gegen ihn bereits ein aufrechtes Waffenverbot bestand. Er wird bei der Staatsanwaltschaft wegen Vergehen nach dem Waffengesetz angezeigt.
 

erstellt am 16. Oktober 2019, 08:59

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.