Auto von Wiener Pärchen ging während Fahrt in Flammen auf

Auto Brand Symbolbild
© Symbolbild/Getty Images

Der Lenker und seine Freundin bemerkten beißenden Geruch und Rauch aus dem Motorraum. Als sie anhielten, schlugen schon die Flammen aus dem Motorraum.

Aufgrund eines technischen Defekts ist der Pkw eines Wiener Pärchens während der Fahrt in der Steiermark bei Vordernberg (Bezirk Leoben) in Flammen aufgegangen. Laut Polizei bemerkten der Lenker und seine 27 Jahre alte Freundin beißenden Geruch und Rauch aus dem Motorraum. Der 33-Jährige hielt an, in dem Moment schlugen schon die Flammen aus dem Motorraum.

Eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife verständigte die Feuerwehr. Elf Personen rückten mit zwei Fahrzeugen an und löschten den Brand. Verletzt wurde niemand, am Pkw entstand aber Totalschaden.

 

erstellt am 02. Mai 2020, 16:34

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema