"Meine Luft - Reine Luft" geht in die neue Saison

"Meine Luft – Reine Luft"
© APA/ERWIN SCHERIAU

Die Luftqualität in der Steiermark hat sich laut Landesrat Lang wesentlich verbessert.

Graz. Im Jahr 2018 wurden erstmals seit 2016, trotz eines schlechten Starts, die erlaubten Feinstaub-Überschreitungstage eingehalten. „Das Jahr 2019 wird ein gutes sein“, ist sich Umweltlandesrat Anton Lang (SPÖ) sicher. Um Wort zu halten, startet das Land auch heuer wieder die Aktion „Meine Luft – Reine Luft“. Neben dem Angebot „Stundenkarte = Tageskarte“ für alle Feiertage bis Februar 2020 ist das Angebot auch in der Vorweihnachtszeit bis zum 24. 12. täglich gültig.

erstellt am 12. November 2019, 14:21

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.