Stöger holt Hosiner nach Köln

2013020119487.jpg
© TZ Bruna

Philipp Hosiner absolvierte gestern den Medizincheck beim FC Köln.

Im zweiten Anlauf soll jetzt der Transfer von Hosiner zum Stöger-Klub klappen (ÖSTERREICH berichtete). Köln und Stade Rennes (der Stürmer hat einen Vertrag bis 2017) einigten sich auf eine Ablösesumme von einer Million Euro. Im Winter scheiterte der Wechsel, da die Ärzte einen Nierentumor diagnostizierten. Für Stöger ist Hosiner (beide wurden vor zwei Jahren mit der Austria Meister) ein Wunschspieler: „Er passt zu uns.“

erstellt am 23. Juni 2015, 10:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema