Marcel hat Super-Elch Svindal im Visier

hirscher.jpg
© APA

Gesamtweltcup: Hirscher nur noch 57 Punkte hinter dem Norweger.

Marcel war nach Colorado geflogen, um "möglichst viele Punkte im Riesentorlauf" einzufahren. Den Super-G wollte er "nur so" mitnehmen. Mit 200 Punkten holte Hirscher das Maximum aus seinen beiden Beaver-Creek-Starts und ist damit im Rennen um den historischen fünften Gesamtweltcup-Sieg in Serie.

+++ Hirscher demoliert die Konkurrenz +++

Svindal hat zwar mit drei Speed-Siegen (Abfahrt, Super-G Lake Louise, Abfahrt Beaver Creek) vorgelegt, doch bei Hirschers Super-G-Coup wurde der Norweger nur 21. - ein schwerer Rückschlag. Der "Elch" hatte ein Darmgrippe-Virus erwischt und verzichtete am Sonntag auf einen RTL-Start. Kjetil Jansrud, Hirschers gefährlichster Rivale der letzten Saison, ist nur mehr Sechster.
 

erstellt am 07. Dezember 2015, 09:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.