Villach: Hofer gewinnt Wahl mit 53,42 Prozent

Hofer Klagenfurt
© Daniel Raunig

In Villach konnte sich Hofer mit knapp mehr als 2.000 Stimmen durchsetzen.

Die Wahl in der Draustadt entschied Norbert Hofer (FPÖ) mit 53,42 Prozent für sich. Von insgesamt 29.397 abgegebenen Stimmen entfielen 15.203 auf Hofer. Alexander Van der Bellen kam in Villach auf 46,58 Prozent aller Stimmen, 13.257 Villacher wählten ihn. Die Wahlbeteiligung lag in der Draustadt Sonntag bei 65,57 Prozent, um mehr als vier Prozent mehr als bei der Wahl im Mai.

erstellt am 05. Dezember 2016, 09:23

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.