Fixe Ergebnisse für Gemeinderat: SPÖ holt 46,07%

resch_weinfranz_ausschnitt.jpg
© SPÖ

Jetzt sind die endgültigen Ergebnisse der Kremser ­Gemeinderatswahl da.

Einen doppelten Urnengang hatten die Kremser am Sonntag zu absolvieren. Nicht nur die Nationalrats-, auch die Gemeinderatswahl stand am Programm. Jetzt stehen die endgültigen Ergebnisse für den Gemeinderat fest.

Gemeinderat
Von 23.882 Wahlberechtigten gaben 15.315 eine gültige Stimme ab. Die Wahlbeteiligung liegt bei 65,1 Prozent. Die SPÖ erreichte 46,07 Prozent und kommt nun auf 19 Mandate. Bürgermeister Reinhard Resch (SPÖ) freut sich über den Riesenerfolg und holte ein Plus von mehr als acht Prozent. Die ÖVP erzielte 26,67 Prozent, das ist ein Minus von 9,47 Prozentpunkten. 11 Mandate haben die Türkisen nun. 15,04 Prozent gehen an die FPÖ.

erstellt am 19. Oktober 2017, 10:41

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.