Diese Gmundner Lehrer rocken die Corona-Krise weg

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasium Gmunden haben sich für den Neustart der Schulen was Besonderes überlegt.

Nach Wochen können Schüler und Lehrer ab Montag wieder in die Klassen gehen. Die "Corona-Zwangspause" ist vorbei, der neue Alltag mit Sicherheitsabstand und Masken darf beginnen. Dass diese Bedingungen freilich nicht der Traum eines jeden sind, ist klar. Doch geht es nach den Pädagogen am Gymnasium in Gmunden ist das Comeback der Schulen mehr als erfreulich. Mit einem lustigen Video setzen sie ein Zeichen und wollen allen klar machen, dass selbst das Coronavirus sie nicht am Unterricht stoppen kann.

Und dafür haben sie sich besondere "Unterstützung" geholt. Zu Queens Hit "Don't stop me now" rocken sie - noch von zu Hause aus - die Krise weg und wollen neue Motivation schaffen. "Corona, Lockdown, Distance Learning - wir haben große Veränderungen erlebt und weitere stehen uns noch bevor. Aber jetzt kommen die Schüler*innen zurück in die Schule. "Und wir, eure Lehrerinnen und Lehrer, freuen uns riesig darauf!", schreiben sie. "Auch wenn wir uns noch an viele Sicherheitsmaßnahmen halten müssen, lassen wir uns alle NICHT AUFHALTEN, unser Bestes für unsere Schülerinnen und Schüler zu geben!", so die Lehrerinnen und Lehrer.

Wie gut das gelingt, davon kann sich jeder selbst überzeugen. Aber auch Youtube ist der Clip schon ein Hit. Allein am ersten Tag erhielt er über 6.000 Views - Tendenz steigend, versteht sich. Immerhin kann diese Power-Pädagogen keiner aufhalten ...

erstellt am 14. Mai 2020, 20:38

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.