60 Millionen Euro sollen den Arbeitslosen helfen

VP-Landesrat Martin Eichtinger und AMS-NÖ-Chef Sven Hergovich
© APA

VP-Landesrat Martin Eichtinger und AMS-NÖ-Chef Sven Hergovich besuchten den Verein „Integration : Niederösterreich“.

Neunkirchen. Im Rahmen der regionalen Jobtour besuchten kürzlich VP-Landesrat Martin Eichtinger und AMS-NÖ-Chef Sven Hergovich den Verein „Integration : Niederösterreich“ in Neunkirchen. Hier werden besonders Langzeitarbeitslose und Arbeitslose, die älter als 50 Jahre sind, betreut und unterstützt. Dadurch sollen diese wieder am Arbeitsmarkt Fuß fassen können. „Um den Menschen eine passende Perspektive am Arbeitsmarkt geben zu können, investieren wir 2020 rund 60 Millionen Euro in verschiedene Arbeitsmarktprojekte für Langzeitarbeitslose und ,50plus‘-Arbeitslose“, so Eichtinger.

erstellt am 31. Oktober 2019, 14:29

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.