Pkw überschlug sich auf der Autobahn

APA-HANDOUT--NIEDERÖSTERREICH-PKW-ÜBERSCHLAG-SORGTE-AUF-DER-A2-FÜR-STAU-IM-ABENDVERKEHR-=.jpg
© APA/PRESSETEAM D. FF WR. NEUSTADT

Richtungsfahrbahn Wien wurde während Bergearbeiten verengt.

Leobersdorf. Der Überschlag eines Pkws bei Leobersdorf (Bezirk Baden) hat am Mittwoch auf der Südautobahn (A2) für mehrere Kilometer Stau im Abendverkehr gesorgt. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt wurde die Richtungsfahrbahn Wien während der Bergearbeiten verengt. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen verletzt.

Feuerwehr und Rettung waren laut den Helfern mit einer Vielzahl an Einsatzkräften ausgerückt. Erst an Ort und Stelle wurde klar, dass keiner der Insassen im Unfallwagen eingeklemmt worden war. Das stark beschädigte Auto wurde per Kran geborgen und an einem nahen Rastplatz vorübergehend abgestellt.

erstellt am 25. November 2020, 21:03

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema