Massen-Ansturm auf Skigebiet am Semmering

Zauberberg
© Leserreporter

Volle Parkplätze, Schlitten- & Bobfahrer, sowie Skitourengeher bevölkerten am Wochenende das Skigebiet.

NÖ. Am Wochenende gab es einen Massen-Ansturm auf das gesperrte Skigebiet Zauberberg am Semmering. Auf den Fotos eines Leserreporters sind zahlreiche Menschen beim Schlitten- und Bobfahren im Schnee zu sehen. Obwohl die Lifte gesperrt sind, hält das viele nicht von einem Ausflug ab. Auch Skitourengeher waren unterwegs. Die Parkplätze waren voll. Vor allem für Wiener ist der Zauberberg ein beliebtes Ausflugziel.

Zauberberg

Auch am Sonntag fanden sich viele Ausflügler am Fuße des Hirschenkogel an der Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark. "Aufgrund der neuen Covid-19 Notmaßnahmenverordnung bleibt das Skigebiet Zauberberg Semmering bis 23. Dezember 2020 für sämtliche Sportarten (Sportstätte) gesperrt", steht auf einer Hinweistafel beim Skigebiet Zauberberg. Der Saisonstart ist am 24.12.2020. Dennoch nutzten viele Menschen das passende Wetter am heutigen Sonntag um Schlitten zu fahren.

Zauberberg

erstellt am 13. Dezember 2020, 14:14

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema