Feuerwehr bekämpft Brand mit Motorsäge

Unbenannt-2.jpg
©

Acht Feuerwehren mit 108 Helfern waren im Einsatz

Bei der Bekämpfung eines Brandes in einem Einfamilienhaus in Lassee (Bezirk Gänserndorf) sind am Samstagabend acht Feuerwehren mit 108 Helfern im Einsatz gestanden. Wände und Decken wurden teilweise geöffnet, um gegen die Flammen vorgehen zu können, berichtete das Bezirkskommando. Dabei kam auch eine Motorsäge zum Einsatz.
 
Das Feuer hatte sich im Bereich des Dachbodens, in Zwischenwänden und Zwischendecken ausgebreitet. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache stand vorerst nicht fest.

erstellt am 22. Dezember 2019, 15:42

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema