Corona-Fall in Grafenegg: 80 Promis zum Test

Corona-Alarm beim Grafen­egg-Festival: Star-Regisseur Dornhelm ist erkrankt.

Ein Besucher des Grafenegg-Festivals wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Bei dem Erkrankten handelt es sich um Star-Regisseur Robert Dornhelm. Der 72-Jährige kam als Gast von Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zu deren traditionellem Empfang nach der Eröffnung. 80 weitere Promis waren geladen – darunter Kulturgröße Harald Serafin, Ex-Raiffeisen-Boss Christian Konrad, Schauspieler Peter Weck, Star-Koch Toni Mörwald, Ex-Bundes­kanzlerin Brigitte Bierlein und Schauspielerin Kristina Sprenger. Letztere musste deshalb am Donnerstag ihre eigene Premiere sausen lassen.

Robert Dornhelm Star-Regisseur Robert Dornhelm

Mikl-Leitner ließ sich 
testen – Resultat: negativ

Empfang. Das Büro der Landeshauptfrau erfuhr Donnerstagfrüh von dem Covid-Fall. „Aus Sicherheitsgründen haben wir umgehend alle rund 80 Personen, die bei dem Empfang waren, kontaktiert und ihnen empfohlen, sich testen zu lassen“, erläuterte ihr Sprecher auf ÖSTERREICH-Anfrage.

Laut Landessanitäts­direktion Niederösterreich wurden gestern bereits 15 Personen getestet. Resultat: alle negativ. Am heutigen Freitag sollen auch die ­übrigen Gäste getestet werden. Mikl-Leitner selbst – die ÖVP-Politikerin wird ohnehin regelmäßig auf Corona getestet – hat sich nicht angesteckt.

Bei dem Empfang letzten Freitag soll Dornhelm keinerlei Symptome gezeigt haben. „Nach unseren Erkenntnissen war er in der Zeit nicht infektiös“, sagt NÖ-Landessanitätsdirektorin Irmgard Lechner.

Folgen auch für den 
Dreh von "Vienna Blood"

Dornhelm befindet sich derzeit dem Vernehmen nach in stationärer ärztlicher Behandlung.

Getestet wurde er im Rahmen der Vorbereitungen zum Dreh von Vienna Blood. Nun werde das „engmaschige Testverfahren“ in allen Produktionsbereichen noch einmal ausgeweitet, die betroffenen Personen begeben sich in Selbstisolation, erklärte Studio-Chef Oliver Auspitz gestern. Die Folge: Der geplante Drehstart wird sich verschieben.

erstellt am 20. August 2020, 23:14

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema