Betrunkener Geisterfahrer baute Unfall auf Autobahn

Geisterfahrer
© Feuerwehr Wiener Neudorf

Ein Geisterfahrer (36), der 1,54 Promille intus hatte, verursachte einen schweren Verkehrsunfall.

NÖ. Der Betrunkene war in Traiskirchen auf die A 2 falsch aufgefahren und auf der Richtungsfahrbahn Graz nach Wien unterwegs. Bei Guntramsdorf krachte er gegen den Pkw einer entgegenkommenden Wienerin und touchierte dann die Betonleitwand. Er und die Lenkerin blieben unverletzt. Die zerstörten Autos wurden geborgen.
 

erstellt am 09. April 2020, 22:00

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema