Pkw kracht gegen Baum: Lenker und Beifahrer tot

notarzt-wien.jpg
©

19-Jähriger Niederösterreicher und 20-jähriger Wiener waren zuvor auf Silvesterfeier.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Toten ist es in den Morgenstunden des Neujahrstags in Traismauer (Bezirk St. Pölten Land) gekommen. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Tulln geriet mit seinem Pkw vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, berichtete die Polizei. Das Fahrzeug krachte gegen einen Baum und landete im Straßengraben.
 
Der Baumstamm wurde durch die Wucht des Aufpralls abgerissen. Der Lenker und sein Beifahrer, ein 20-jähriger Mann aus Wien, wurden im Auto eingeklemmt und erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.
 
Der Unfall dürfte sich laut Ermittlungen der Polizei zwischen 5.00 Uhr und 8.15 Uhr ereignet haben. Die beiden Männer hatten zuvor an einer Silvesterfeier in Traismauer teilgenommen und waren von dort um 5.00 Uhr mit dem Auto aufgebrochen.

erstellt am 01. Jänner 2020, 13:10

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.