Mann starb nach Sturz mit E-Bike

Rettung.jpg
© ÖSTERREICH/ Lisi Niesner (Symbolbild)

Polizei: Keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Gresten. Ein 77-jähriger Mann ist Samstagfrüh in Gresten (Bezirk Scheibbs) tot neben seinem E-Bike aufgefunden worden, bestätigte die Polizei Medienberichte. Der Mann dürfte auf einem Weg neben einem Bach zu Sturz gekommen sein, teilte eine Polizeisprecherin auf Anfrage mit. Er blieb mit seinem E-Bike auf der Böschung neben dem Bach liegen.

Der Notarzt des alarmierten Rettungshubschraubers konnte nur mehr den Tod des 77-Jährigen feststellen. Laut Polizei gebe es keine Hinweise auf Fremdverschulden.

erstellt am 11. Jänner 2020, 13:57

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.