Hotel-Date endet mit zwei Kopf-Schüssen

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Das mörderische Wochenende in Niederösterreich startete in einem Hotel in St. Pölten.

 

Kurz nach Mitternacht in der Nacht auf Samstag gellten zwei Schüsse durch ein bekanntes Hotel in St. Pölten, das wegen des Beat-Patrol-Festivals bis auf das letzte Zimmer ausgebucht war. Auch das Pärchen, das kurz darauf tot in einem der Zimmer aufgefunden wurde, war bei der Veranstaltung gewesen. Das Liebespaar kannte sich vom gemeinsamen Arbeitsplatz, den Bundesbahnen – und hatte also nicht zufällig hier eingecheckt. Doch die Frau aus dem Bezirk Wiener Neustadt plante etwas anderes als der um 14 Jahre ältere Mann: Er wollte ein Date mit Kuschel­nacht im Hotel – und sie kam offenbar in (selbst-)mörderischer Absicht zum Treffen.

 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

St. Pölten Mord und Selbstmord

St. Pölten Mord und Selbstmord

Sie ließ sich für ihn 
scheiden – er ging zur Ex

Derzeit sieht alles nach einer von langer Hand geplanten blutigen Abschiedsszene von Michaela L. aus, die für die Pistole alle gültigen waffenrechtlichen Urkunden hatte. Und der Lehr-Lokführer und SPÖ-Politiker Werner H. hatte keine Ahnung oder Angst, dass jene Frau, mit der der geschiedene Mann und Vater zweier Kinder sowie passionierter Skitouren-Geher und Motorrad-Biker sich traf und schon länger eine Affäre hatte, ihn mit einem Kopfschuss regelrecht hinrichten würde. Wie aus gut informierter Quelle durchsickerte, hatte Michaela sich für ihn scheiden lassen – während er wieder etwas mit seiner Ex-Frau angefangen und sie sogar geschwängert haben soll.

Nach dem tödlichen Schuss auf den Lover setzte sich die Uni-Absolventin die Waffe selbst an den Kopf und drückte erneut ab. Alles spricht für Mord und Selbstmord. Es gilt die Unschuldsvermutung.

St. Pölten Mord und Selbstmord

erstellt am 27. Oktober 2019, 23:56

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.