Volvo verlässt Schwechat nach Wien-Leopoldstadt

Volvo
© Getty Images

Die Österreichzentrale von Autobauer Volvo wandert von Schwechat nach Wien.

20 Jahre war der Concorde Business Park Hauptsitz des schwedischen Pkw-Herstellers. Nun siedelt sich Volvo im 2. Wiener Gemeindebezirk an, im sogenannten „Viertel 2“. Der neue Standort sei „repräsentativer“, hieß es seitens des Unternehmens.

erstellt am 28. Jänner 2019, 07:52

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.