Die ewig junge 'Hasi' verzaubert ganz Weitra

Waltraut Haas
© TZOe Artner

Schauspiel-Legende Waltraut Haas verzaubert Weitra mit ihren Geschichten.

Man kennt sie als „Mariandl“ im Film Der Hofrat Geiger. Man liebt sie als Wirtin vom Weißen Rößl. Man verehrt sie in den Geschichten aus dem Wienerwald. Waltraut Haas ist eine Legende. Seit mehr als 70 Jahren zieht sie das Publikum in ihren Bann. 2019 wird die „Hasi“, wie sie von Filmpartnern wie Paul Hörbiger oder Hans Moser gerufen wurde, 92 Jahre jung. Von Haas’ ­Lebensfreude kann sich das Publikum morgen im Rathaussaal Weitra ein Bild machen. In ihren Wiener G’schichten erzählt sie in musikalischer Begleitung von ihrer Karriere, Lebensmensch Erwin Stahl und viele Anekdoten – garniert mit Hans-Moser-Parodien. Start: 18 Uhr.

ticketjet.at


erstellt am 26. Jänner 2019, 08:38

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.