Yemisi Rieger: Sie ist die hübscheste Wienerin 2013

ATI_1322.jpg
© Tischler

15 Kandidatinnen kämpften beim Finale in der Hofburg um den Titel „Miss Vienna“.

Wir Wiener haben eine neue Miss Vienna! Ihr Name: Yemisi Rieger. Die hübsche 18-Jährige setzte sich beim großen Finale in der Hofburg gegen ihre Kontrahentinnen durch – und nimmt an der „Miss Austria“-Wahl teil! Yemisi überzeugte die Jury durch ihren Top-Auftritt auf dem Laufsteg. Auf Platz zwei landete die 24-jährige Jacqueline Sappert. Die Nummer drei beim Finale: die 22-jährige Anna-Lea Spaczynski.


Yemisi Rieger:

Die 18-Jährige ist Zahnarztassistentin. Ihr Vater stammt aus Nigeria, ihre Mutter aus der Steiermark.
Eine Spinne ist ihr Haustier – sie hat sie von ihrem Freund übernommen – gegen ihre Spinnenangst.
 Ihr Ziel ist es, Model für die Unterwäsche-Marke Victoria’s Secret zu werden.#

Button_video_ute.png

erstellt am 29. März 2013, 06:20

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema