Xavier Naidoo in größerer Halle

XavierNaidoo002.jpg
© DPA

Erst in Graz, dann in Wien: Xavier Naidoo auf Austro-Tournee.

Wiener Fans von Xavier Naidoo hatten ein Erfolgserlebnis: Nachdem es keine Karten mehr für dessen Wien-Gig in der Arena gegeben hatte, entschloss sich der Veranstalter zu einer Verlegung des Konzerts in die Marx-Halle (ehemalige Rinderhalle). Mit dem Effekt, dass es nun neue Ticket-Kontingente für die größere Halle gab.

Größter Sohn
Am Dienstag gastierte der Sänger, Songwriter, gläubige Christ, Autonarr, Mitbegründer des Bandprojekts XAVAS und mit Abstand größte aller „Söhne Mannheims“ in der Grazer Messehalle. Mittwochs singt er – wie eingangs geschildert – ohne seine „Söhne“, dafür aber mit einem hinreißenden Quartett in der Wiener Marx-Halle.

Neues Album
Mit im Gepäck führt der kultig verehrte Musiker das aktuelle Album Bei meiner Seele, das sich diesen Sommer hartnäckig in den CD-Charts hält.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 27. August 2013, 22:00

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema