Wir shoppen im Internet um 2,5 Mrd. Euro

Knie
© Getty Images

Zehn größten Shopping-Portale machen über 30% des gesamten Umsatzes aus.

Einkaufen per Mausklick wird immer beliebter: 2,5 Milliarden Euro gaben allein die Österreicher im letzten Jahr beim Online-Shopping aus, so eine aktuelle Studie des Handelsinstituts EHI – ein Plus von 19 %. Tendenz absolut steigend.

Erfolgreichster Anbieter in Österreich ist Amazon, der mit seinen Kundenrezensionen die Herzen der Online-Shopper erobert hat. 317,7 Mio. Euro setzte der weltgrößte Online-Händler bei uns um (s. Tabelle). An zweiter Stelle folgt der Universal-Versand.

Lebensmittel online. Neben Kleidung und Reisen soll der Handel mit Lebensmitteln via Internet bald abheben, erwarten die Studienautoren. In Österreich will auch die Post mit dem Handelskonzern Pfeiffer künftig Lebensmittel zustellen.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 12. November 2013, 19:56

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema