Wilde Schießerei bei Lettas Angelobung in Rom

Wilde Schießerei bei Lettas Angelobung in Rom © ANSA, Der mutmaßliche Schütze
Wilde Schießerei bei Lettas Angelobung in Rom © Reuters

Mutmaßlicher Täter festgenommen - Zwei Polizisten und eine Passantin verletzt.

Vor dem Regierungssitz in Rom ist es Sonntagmittag zu einer Schießerei gekommen, während die Regierung Letta im Quirinal, dem Präsidialsitz, vereidigt wurde.

Einer der Carabinieri wurde von Schüssen am Hals getroffen, sein Zustand wurde als "besorgniserregend" beschrieben. Ein zweiter Carabiniere wurde am Bein verletzt.

Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen
© AP Photo
Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen
© AP Photo
Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen
© AP Photo
Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen Carabieneri vor Präsidentenpalast angeschossen
© AP Photo
1/4
Diashow

Der Platz vor dem Regierungssitz, in dem das Kabinett um Enrico Letta nach der Vereidigung zur ersten Ministerratsitzung zusammenkommen muss, wurde geräumt. Hunderte Menschen, darunter viele Touristen, die auf die neuen Minister warteten, mussten den Platz verlassen. Der mutmaßliche Schütze, der von den Sicherheitskräften festgenommen wurde, liege auf dem Boden, er dürfte verletzt sein, berichtete "Sky TG 24".

 Die Schießerei sorgte für dramatische Szenen auf der zentralen Piazza Colonna im Herzen der italienischen Hauptstadt, wo sich der Regierungssitz befindet. Auf dem Platz waren gegen 11.40 Uhr Hunderte Menschen. Nach der Vereidigung sollte um 13.00 Uhr im Regierungssitz die erste Ministersitzung stattfinden.

VIDEO TOP-GEKLICKT: Rom. Schüsse vor Regierungssitz

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Schütze laut Bruder nicht geistig verwirrt
Der mutmaßliche Schütze, der am Sonntag gegen Mittag vor dem Regierungssitz in Rom zwei Carabinieri und eine Passantin verletzt haben soll, ist laut seinem Bruder nicht geistig verwirrt, wie die Polizei berichtet hatte. "Er ist nicht geistig verwirrt. Ich bin sprachlos, ich weiß nicht, was mit ihm passiert ist", erklärte der Bruder im Gespräch mit dem TV-Sender "TG Com 24". Er entschuldigte sich bei den Verletzten.

Der Verdächtige, der arbeitslos ist, war nach der Trennung von seiner Frau aus dem Piemont zu seinen Eltern in das süditalienische Kalabrien zurückgekehrt. Nach Behördenangaben hat er mittlerweile ein Geständnis abgelegt. Der Amokläufer habe eigentlich auf die Politiker schießen wollen, da er jedoch nicht in deren unmittelbare Nähe kommen konnte, habe er das Feuer auf die Carabinieri eröffnet, so der ermittelnde Staatsanwalt Pierfilippo Laviani.

Laut den Behörden kam der Mann zu Fuß vom naheliegenden Platz Montecitorio auf die Piazza Colonna, wo sich der Regierungssitz befindet. Hier sei er von zwei Carabinieri aufgehalten worden, auf die er dann das Feuer geöffnet habe. Bei den Verletzten handelt es sich um einen 30-jährigen und einen 50-jährigen Mann. Die Tatwaffe wurde inzwischen gefunden. Der ganze Platz wurde abgeriegelt, um die Beweisaufnahme zu erleichtern.

Innenminister Alfano: Tat eines Einzelnen
Bei der Schießerei vor dem Regierungssitz in Rom handle es sich um die Tat eines Einzelnen. Das erklärte der neue italienische Innenminister Angelino Alfano am Sonntag. Der mutmaßliche Schütze sei am Samstag nach Rom gereist, um eine "aufsehenerregende Geste" zu setzen. Er habe in Rom in einem Hotel übernachtet. Sechs Pistolenschüsse habe er vor dem Regierungssitz abgefeuert. Danach habe er sich das Leben nehmen wollen, sei aber festgenommen worden, berichtete Alfano bei der ersten Ministerratssitzung des neuen Kabinetts unter der Führung des Sozialdemokraten Enrico Letta.

Der Innenminister besuchte die verletzten Carabinieri im Krankenhaus. Einer von ihnen sei am Hals getroffen worden. Sein Zustand sei zwar ernst, er schwebe jedoch nicht in Lebensgefahr, berichtete Alfano. Der zweite Carabiniere sei mit Beinverletzungen davon gekommen. Auch der Zustand der verletzten Frau sei nicht besorgniserregend.

Alfano betonte, es bestünde keine Sorge um die öffentliche Sicherheit in Italien. Allerdings seien die Kontrollen rund um institutionelle Einrichtungen verschärft worden.

Die Ex-Frau des Verdächtigen zeigte sich erschüttert. "Ich kann nicht begreifen, warum er das gemacht hat", sagte sie. Die Frau lebt seit drei Jahren vom mutmaßlichen Täter getrennt. Seit mehreren Monaten hatte sie zu ihm keinen Kontakt mehr.

Beppe Grillo verurteilt die Schießerei
Der Gründer der "Fünf Sterne"-Bewegung, Beppe Grillo, verurteilte die Schießerei. "Hoffentlich bleibt das ein Einzelfall. Unsere Bewegung ist nicht gewalttätig", so Grillo.

Neue Regierung vereidigt - Minister bestürzt
Die Schießerei überschattete auch die Vereidigungszeremonie im Quirinalspalast. Die neuen Minister, die nach der Angelobung von den Geschehnissen erfuhren, zeigten sich bestürzt. "Wir müssen erst begreifen, was passiert ist", sagte der neue Verteidigungsminister Mario Mauro.

Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano hat am Sonntag die neue Regierung unter Ministerpräsident Enrico Letta vereidigt. Dem neuen Kabinett gehören 21 Minister an, darunter sieben Frauen, ein Rekord in der republikanischen Geschichte Italiens. Im Eiltempo stellte der 46-jährige Letta sein Regierung vor, das aus Politikern und aus Fachleuten besteht.

Die neue Regierung, die nach einem fast zweimonatigen Stillstand nach den Parlamentswahlen im Februar aus der Taufe gehoben wurde, besteht aus Lettas Demokratischer Partei, dem "Volk der Freiheit" um Ex-Premier Silvio Berlusconi und dem Zentrumsblock um den Ex-Regierungschef Mario Monti.

Nächste Seite: Das ist das neue Kabinett von Ministerpräsident Enrico Letta:

Die stärksten Bilder des Tages Eine Lego-Giraffe ist das neue Maskottchen eines chinesischen Einkaufszentrums
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages So spektakulär wird in China das Laternenfest gefeiert
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Nackter PETA-Protest in London
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Für einen guten Zweck liefen zahlreiche hübsche Australierinnen in Unterwäsche durch die Straßen.
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Performance-Künstlerin Millie Brown zog sich für ein Kunstprojekt aus
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages So schön kann der Sonnenuntergang am legendären Strand von Ipanema (Brasilien) sein
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Blickfang Natasha Poly bei der Fashion Week in Berlin
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Golf-Pro Ian Poulter freut sich über einen Erfolg bei einem Turnier in Abu Dhabi
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages PETA-Aktivisten protestieren in Berlin gegen die Misshandlung von Tieren
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein syrischer Flüchtling wird von griechischen Helfern gerettet.
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Eine weiße Löwin aus einem ukrainischen Privatzoo zeigt stolz eines ihrer Babys
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Die Cheerleader der Washington Redskins gaben auch gegen die Green Bay Packers Gas
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Auch dieser Beluga-Wahl aus Yokohama freut sich schon auf Weihnachten
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Sicherheitskontrollen vor dem Spiel Köln gegen Augsburg
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Eine Studentenverbindung hat in Manila wieder einmal ihren traditionellen Nackt-Lauf durchgeführt
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Zwei Hunde tollen in Rollstühlen über einen Strand in Peru
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Adriana Lima gibts jetzt dank Madame Tussaud's doppelt
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Ein Inder nimmt ein Bad bei Amritsar
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Bei der "Japan Adult Expo" gibts alles, was das (Männer-)Herz höher schlagen lässt.
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Ein Dammbruch in Brasilien hat zu einer tödlichen Schlammlawine geführt. Jugendliche demonstrieren gegen die Minen-Gesellschaft.
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Dieses Orang Utan-Baby wurde aus den Fängen brutaler Tierschmuggler befreit (Indonesien)
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Nicht nur die bildhübsche Miss Venezuela will Miss Universum werden
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages AC/DC starteten ihre Tour in Sydney mit einer bombastischen Show
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages So wild geht es beim traditionellen Melbourne Cup zu
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages In Sydney freut man sich über traumhaftes Badewetter
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages In Brasilien finden die ersten Spiele nur für indigene Völker statt
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages In einer chinesischen Forschungsstation freut man sich gleich über 26 Panda-Babys
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Auf der Halloween-Party in der Playboy-Villa gab es viel zu sehen
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Der Star Wars-Hype macht auch vor der Chinesischen Mauer nicht halt
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Designer Ronaldo Fraga bemalt seine neue Kollektion, damit man weiß, für wen sie ist
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages New York: Verkleidet warten Vater und Sohn auf den Bus, der sie zur Zombie-Parade bringt
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages In Paris fand ein High Heel-Rennen statt
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Donald Trump ist eine der beliebtesten Halloween-Masken in diesem Jahr
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages In Indien findet derzeit das neuntätige Tanzfest Navratri statt.
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages In Half Moon Bay (USA) findet ein Kürbis-Wettbewerb statt.
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Der Vulkan Tungurahua legt eine Aschewolke über Banos (Ecuador)
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Spektakuläre Flugshow in San Francisco
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Sexy Hostess bei einer Motorrad-Messe in Sao Paulo
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Wegen des Schlechtwetters sind die Schulen in Teilen Malaysias geschlossen. Diese Buben scheint das nicht zu stören
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Ein Biker sorgt mit seinem Sozius für staunende Touristen in Paris
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein Fahrradfahrer genießt mit seinem Hund in Kassel den nebeligen Herbst
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Jugendliche nehmen an einer religiösen Feuer-Zeremonie auf Bali teil
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Dieser Mann hat mit dem miesen Wetter in Taiwan zu kämpfen
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Tierschützer demonstrieren in Paris
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Schauspielerin Bai Ling proviert wieder einmal mit einem freizügigen Outfit
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Die Formel1 gastiert dieses Wochenende in Japan. Den einen freut's,...
©
Die stärksten Bilder des Tages ...dem anderen dürften die Motoren dann doch zu laut sein.
©
Die stärksten Bilder des Tages Ein Hundehotel in Seoul, Südkorea.
©
Die stärksten Bilder des Tages Eine 300 Meter lange Glasbrücke im Shiniuzhai National Geo-park in China wird zur Mutprobe für die Besucher. Sie blicken 180 Meter in die Tiefe.
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Ein zerstörtes Foto einer Familie liegt am Boden eines Flüchtlingscamps nähe der serbischen Grenze.
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Ein Schuh zwischen Scherben und Schutt in einer von Selbstmordattentätern zerstörten Moschee in Sanaa, Jemen.
©
Die stärksten Bilder des Tages Bei einer Explosion in Columbia (USA) flog ein ganzes Haus in die Luft
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Lea Michele ließ bei Jimmy Kimmel tief blicken
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Eine riesige Gummiente schwimmt derzeit durch China
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Ein (historischer) Paraglider genießt die Aussicht über Frankreich
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Sarah Knappik zeigt sich bei einer Oktoberfest-Kopie in Frankfurt im sexy Dirndl
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Hochseil-Artist Kane Peterson spaziert 300 Meter über dem Eureka Sonnendeck in Melbourne
©
Die stärksten Bilder des Tages Topmodel Gigi Hadid läuft für Hilfiger in New York
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Die Teilnehmer bei der Red Bull Cliff Diving World Series sorgen für sensationelle Bilder
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Star Wars-Spielzeug liegt derzeit wieder voll im Trend
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Die NFL geht wieder los und mit ihr kommen die Cheerleader wieder ins Rampenlicht
© GEPA
Die stärksten Bilder des Tages Ein Eichhörnchen klettert in Hamburg mit einer Wallnuss einen Baum hinauf
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Die Surf-Elite duelliert sich derzeit vor der Küste Kaliforniens
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Diese Kandidatin der Miss-America-Wahl ist ein echter Hingucker
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Spektakuläres Feuerwerk über Venedig
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Blutiger Protest gegen Stierkampf in Bayonne (Frankreich)
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages US-Präsident Barack Obama bei seiner Tour durch Alaska
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages 70.000 Menschen feiern beim Burning Man-Festival in der Wüste von Nevada
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Ein Bauer aus China beweist mit verschiedenfarbigen Reissorten Humor
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein Blick auf den "Supermond" über Mazedonien
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Die schwedische Band Ghost BC performt auf einem Festival nahe Paris
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Die hübsche Russin Darya Klishina nimmt am Weitsprung bei der Leichtatlethik-WM in Peking teil
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Gleich drei aktuelle Missen waren beim letzten Spiel der New York Yankees auf der Tribüne
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein Surf-Wettbewerb vor Tahiti sorgt für tolle Bilder
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein Kunst-Projekt brachte hunderte aufblasbare, bemalte Kugeln in den MacArthur-Park in Los Angeles
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages In Indien gibts zum Unabhägigkeitstag zahlreiche Shows
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages China gedenkt der Opfer der Mega-Explosion in Tianjin
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Nackt-Aktivisten demonstrieren in Lima (Peru) für das Recht auf Abtreibung
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages In Schönebeck (Deutschland) genießen einige Störche die Sonne
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Bei einer Star Trek-Convention in Las Vegas geben sich auch viele Cosplays die Ehre.
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Selfie-Sticks sind auch in Santa Monica (USA) sehr beliebt
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages In Kasan in Russland kann man spektakuläre Sprünge aus 27 Metern Höhe beobachten
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Trotz Regen und Schlamm geht es in Wacken heiß her
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Wunderbare Abendstimmung im Gazastreifen
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Die Astro Boy-Exhibition lockt tausende Besucher nach Shanghai
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Heiße Fashin-Show in Medellin (Kolumbien)
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Panda Jia Jia feiert im Zoo von Hong Kong ihren 37. Geburtstag
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages In Kazan findet derzeit die WM im Synchronschwimmen statt
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Die E-Zigarette erfreut sich in China größter Beliebtheit
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Spektakulärer Wakeboard-Wettbewerb in Toronto
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Yoga-Stunde über den Dächern Singapurs
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages In China findet derzeit ein Roboter-Fußball-Turnier statt
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Bei einer Sex-Messe in Mexico City lassen sich die Stars der Szene feiern
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Mega-Hitze führt zu Waldbränden in Griechenland
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Dieser Mann lässt sich auch von einer Algen-Plage nicht vom Baden abhalten
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Dieser junge Orang-Utan begeistert das Publikum im Zürcher Zoo
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Spektakulärer Blick auf die Dvortsovaya-Brücke in St. Petersburg
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Gay Pride in Medellin (Kolumbien)
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Diese jungen Frauen demonstrieren in Santiago (Chile) für ein besseres Bildungssystem
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Tausende Fans sind am Weg zum Glastonbury-Festival
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages In diesem chinesischen Lokal gibt es einen besonders heißen Service
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages In Chengdu (China) freut man sich über Panda-Zwillinge
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Dieses Pärchen genießt den Sonnenuntergang in New York
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Nordkoreas Diktator Kim Jong-un beim Besuch einer Farm
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Mega-Show bei der Computerspiel-Messe E3 in Los Angeles
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages (Fast) Nackt radenln hunterte Menschen für mehr Rechte
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Ein traditioneller mongolischer Wrestler beim Training
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein chinesischer Bauer hat das @-Zeichen in einem Teich angepflanzt
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Im Zoo von Hagenbeck freut man sich über Walross-Nachwuchs
© APA/ dpa
Die stärksten Bilder des Tages Bei fast 40 Grad ist in Kalkutta jede Abkühlung willkommen
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Auch die Tribünen bei der Frauen-Fußball-WM in Kanada haben einiges zu bieten
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Welt-Rekord: Zhang Wei lässt 200.000 Bienen an seinen Körper
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Hund Marnie posiert bei einer Benefiz-Veranstaltung
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Flugshow am Staatsfeiertag Italiens
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Peter Devries bei einem Surf-Wettbewerb vor Kanada
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Ein Straßenkünstler aus Pakistan schminkt seinen Affen
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages China vernichtete mehr als 660 Kilo Elfenbein
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Orang-Utan Sandra zieht um: Nach 20 Jahren im Zoo von Buenos Aires bekommt sie jetzt ein lebenswerteres Zuhause
©
Die stärksten Bilder des Tages Fisch-Fan Merkel verschlingt Matjes-Hering in Saßnitz
© afp
Die stärksten Bilder des Tages Chinesische Krankenschwestern bei ihrem Examen
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages In London findet derzeit eine der größten Tattoo-Messen der Welt statt
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Spektakuläre Licht-Show bei der Oper von Sydney
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages In Dongguan (China) freut man sich über den Regen
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Zwei Kühe beobachten eine Kite-Surferin vor einem Strand in Montenegro
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Mjukuu reitet auf Mama Mbeli im Zoo in Sydney
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Farbenprächtiges Festival in Istanbul
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Dieser Hund hat bei einer Traktor-Fahrt jede Menge Spaß
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages James Spears tuckert mit seinem Amphibienauto über den Lake Mead
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Spektakuläre Feuer-Show beim "Drum & Spalsh"-Festival
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Chewbacca durfte am "Star Wars Day" Baseball spielen
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Femen protestierte mit blanken Brüsten und Hitlergruß gegen Le Pen
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Militärparade anlässlich des 40. Jahrestags des Falls von Saigon
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Tischtennis-Star Kasumi Ishikawa beweist Mut zu wilder Haarpracht
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Diese Hostess bei einer Handy-Messe lässt tief blicken
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Synchronschwimmen in Perfektion
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Zwei Tiger spielen in einem Zoo in Thailand miteinander
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Gewaltiger Vulkanausbruch in Südchile
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Löwenbaby Malor ist der Star im Eifel-Zoo Lünebach
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Star Wars Fans feiern in Anaheim (USA) eine Convention
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Ein Sandsturm fegt über Peking (China) hinweg
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Godzilla erobert derzeit wieder Tokio - aber nur als Puppe
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Mystischer Blick von der ISS auf einen Zyklon im Indischen Ozean
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Ausgelassene Stimmung beim Coachella-Festival (Kalifornien)
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Die "Life Ball Straßenbahn 2015" fährt bald durch Wien
© APA/ Pfarrhofer
Die stärksten Bilder des Tages Ein Mann säubert das Wasser beim Goldenen Tempel in Amritsar (Indien)
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Rush-Hour in Vietnams Hauptstadt Hanoi
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Dieser Teilnehmer einer nickt-alkoholischen Tanz-Party gibt ordentlich Gas
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Ein Auto aus dem 3D-Drucker sorgt in China für Aufsehen
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Vor dem Start einer Sojus-Rakete gibt es einen schönen Sonnenaufgang
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Aberglaube: Am zweiten Tag des zweiten Monats des chinesischen Kalenders werden die Haare geschnitten
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Diese hübsche juge Dame freut sich beim Holi-Fest in Malaysia dabei zu sein
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Der Schutzpatron der Zimmerleute, St. Josef, wird in Valencia mit viel Feuer gefeiert
© Getty
Die stärksten Bilder des Tages Auch beim geruhsamen Cricket gibts völlig verrückte Fans
© AFP
Die stärksten Bilder des Tages Chandra Bahadur Dangi, der kleinste Mann der Welt, geht mit einem Zirkus auf Tournee
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Das irische Model Kerrie MacMahon ließ sich extra für den St. Patrick's Day ablichten
© PPS/ Photo Press Service, www.photopressservice.at
Die stärksten Bilder des Tages Das verstoßene Löwenbaby Malor wird jetzt von der Zoodirektorin aufgezogen
© EPA
Die stärksten Bilder des Tages Süßer Erdmännchen-Nachwuchs in Schönbrunn
© APA/ Zupanc
Die stärksten Bilder des Tages Feurige Showeinlage bei einem Volksfest in Nueva Guinea (Nicaragua)
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Beim Kite Festival in Redondo Beach ist auch dieser Bub mit seinem Spiderman-Drachen am Start
© Reuters
Die stärksten Bilder des Tages Hunderte machten beim World Naked Bike Ride in Melbourne mit
© Getty
1/160
Diashow

button_neue_videos_20130412.png

 

 

Das sind die Minister von Enrico Letta:

Ministerpräsident: Enrico Letta

Innenminister und Vizepremier: Angelino Alfano

Wirtschaftsminister: Fabrizio Saccomanni

Verteidigungsminister: Mario Mauro

Industrieminister: Flavio Zanonato

Minister für institutionelle Reformen: Gaetano Quagliarello

Infrastrukturminister: Maurizio Lupi

Umweltminister: Andrea Orlando

Arbeitsminister: Enrico Giovannini

Kulturminister: Massimo Bray

Europaminister: Enzo Moavero Milanesi

Regionenminister: Graziano Del Rio

Minister für die Beziehungen zum Parlament: Dario Franceschini

Minister für die territoriale Kohäsion: Carlo Trigilia

Minister für die öffentliche Verwaltung: Giampiero D'Alia

 

Mit 7 Frauen hat das Kabinett Letta die bisher höchste Frauen-Quote eines italienischen Kabinetts:

Außenministerin: Emma Bonino

Justizministerin: Annamaria Cancellieri

Ministerin für die internationale Kooperation und Integration: Cecile Kyenge

Tourismus- , Frauen- und Sportministerin: Josefa Idem

Landwirtschaftsministerin: Nunzia Di Girolamo

Gesundheitsministerin: Beatrice Lorenzin

Bildungsministerin: Maria Chiara Carrozza

 

Letta setzt Rekordzahl an Ministerinnen ein
Nachdem in den vergangenen Jahren die Sexaffären um Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi Italiens politisches Leben und die Medien dominiert hatten, schlägt für die italienischen Frauen die Stunde der Revanche. Spontane Protestbewegungen gegen das von der Politik und dem Fernsehen übermittelte Frauenbild und Klagen wegen Diskriminierungen auf dem Arbeitsmarkt in den vergangenen Monaten zeitigen jetzt Resultate. Italiens neuer Regierungschef Enrico Letta hat eine Rekordzahl an Frauen in das neue Kabinett in Rom gehievt und ihnen eine Rosa-Quote von einem Drittel der Sitze anvertraut. Sieben Ministerinnen sitzen in der neuen Regierung in Rom, so viele wie noch nie in der republikanischen Geschichte des Landes.

Ehrgeizig, motiviert und vor allem hochkompetent: Die neuen italienischen Ministerinnen haben zum Teil Schlüsselpositionen im neuen Kabinett ergattert, das aus der sozialdemokratischen PD (Demokratische Partei) und der Partei um den für seinen Macho-Allüren bekannten Ex-Premier Silvio Berlusconi entstanden ist. Die 65-jährige Emma Bonino übernimmt das Außenministerium und wird all ihr diplomatisches Geschick brauchen, um Brüssel zu überzeugen, den Sparkurs aufzulockern unter dem Italien in eine tiefe Rezession gestürzt ist.

Die aus dem Piemont stammende Spitzenpolitikerin der Radikalen Partei hat internationale Erfahrung als EU-Kommissarin gesammelt und genießt Sympathien in Kreisen des rechten Politspektrums. Ihr Aufstieg zur Außenministerin ist zum Teil überraschend. Wegen ihres Einsatzes für Scheidung, Legalisierung weicher Drogen und Abtreibung im Laufe ihrer politischen Karriere ist sie für die in Italien einflussreichen katholischen Kreisen ein Rotes Tuch. Bonino stemmt sich außerdem heftig gegen den Einfluss des Vatikan auf die italienische Politik.

Auch die scheidende Innenministerin Anna Maria Cancellieri übernimmt ein Schlüsselressort in der neuen Regierung und wird als Justizministerin. In dieser Rolle wird sie sich unter anderem um die Vollendung der Justizreform kümmern müssen, die ihre Vorgängerin Paola Severino in der Regierung unter Premier Mario Monti in die Wege geleitet hatte. Die 70-jährige Ex-Polizeichefin Cancellieri wird den Forderungen Berlusconis Stand halten müssen, der das Justizressort für einen seiner Vertrauensleute beansprucht hatte. Wegen der gegen ihn laufenden Prozesse ist Berlusconi seit Jahren mit Italiens Justizsystem auf Kriegsfuß. Cancellieri ist mit Europaminister Enzo Moavero das einzige Mitglied der bisherigen Technokratenregierung um Monti, die im neuen Kabinett weiterarbeitet.

Viel Aufsehen sorgt Italiens neue Sport- und Frauenministerin Josefa Idem, die auf eine Bilderbuchkarriere als Kanu-Olympiasiegerin zurückblicken kann. Die im deutschen Goch am Niederrhein geborene 48-Jährige ist seit 1992 italienische Staatsbürgerin und hat vor zwei Monaten einen Sitz im römischen Parlament als Deputierte der Demokratischen Partei erhalten. Insgesamt nahm sie an acht Olympischen Spielen teil, davon sechsmal für Italien. Noch im vergangenen Jahr hatte sie in London als erste Frau zum achten Mal an Olympischen Spielen teilgenommen.

Ein Novum für Italien ist eine dunkelhäutige Ministerin. Die 49-jährige Ärztin und Menschenrechtlerin kongolesischer Abstammung Cecile Kyenge rückt zur Integrationsministerin auf. Sie ist Sprecherin des Verbandes "1. März", der sich gegen Rassismus und für Migrantenrechte einsetzt. Die Mutter von zwei Töchtern, die in der norditalienischen Region Emilia Romagna lebt, will sich als Ministerin für eine Reform des strengen italienischen Einwanderungsgesetzes einsetzen. Ferner will sie, dass neugeborene Migrantenkinder automatisch die italienische Staatsbürgerschaft erhalten, auch wenn beide Eltern Ausländer sind.

Die Jüngste unter den Frauen im neuen Kabinett ist Landwirtschaftsministerin Nunzia Di Girolamo. Die 37-jährige Vertraute Berlusconis sitzt seit 2008 im Parlament und ist mit einem Abgeordneten aus den Reihen der rivalisierenden PD verheiratet. Die Parlamentarierin hatte Berlusconi wegen seiner Verwicklung in Sexskandale immer wieder vor der Kritik aus Frauenverbänden vor den Medien in Schutz genommen. Aus den Berlusconi-Reihen stammt auch die 42-jährige Beatrice Lorenzin, die zur Gesundheitsministerin avanciert.

Zur Rosa-Fraktion in der neuen Regierung Letta gehört auch die parteiunabhängige Mariachiara Carrozza; sie ist Bildungsministerin. Die 47-jährige Ingenieurin aus Pisa leitet die Elite-Universität Sant' Anna in Pisa.

erstellt am 28. April 2013, 16:33

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema