Whedon veröffentlicht neuen Film

Joss Whedon
© Getty Images

"In Your Eyes" startete parallel beim Tribeca-Filmfestival ausschließlich im Netz.

Regisseur Joss Whedon hat mit seinem neuen Film die großen Studios umgangen und ihn gleich im Internet veröffentlicht. Kostenlos ist "In Your Eyes" allerdings nicht, der Download kostet fünf Dollar (3,62 Euro). Das verkündete Whedon nach der Premiere des Films am Sonntag auf dem Tribeca-Filmfestival in New York.

Internethit
"In Your Eyes" erzählt die Geschichte von Rebecca und Dylan. Er lebt in New Mexico im Südwesten der USA, sie in Connecticut im Nordosten - und doch können beide die Gefühle des anderen teilen, ohne sich zu kennen. Zur Premiere hatte Whedon gesagt, dass der Abend zugleich der weltweite Start des Films sei, eben über das Internet. Downloadzahlen lagen in den ersten 24 Stunden aber noch nicht vor.

Erfolg auf ganzer Linie
Der Comicfan Whedon gilt als einer der kreativsten Köpfe Hollywoods. Als Drehbuchautor und Regisseur von "Marvel's The Avengers" war der heute 49-Jährige vor zwei Jahren für einen der erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte der USA verantwortlich. Auch davor war der gebürtige New Yorker kein Unbekannter. Mit Serien wie "Buffy - Im Bann der Dämonen", "Angel - Jäger der Finsternis" und "Firefly" wurde er Anfang Ende der 90er und Anfang der 2000er Jahre vor allem jüngeren Zuschauern schnell ein Begriff.


 

erstellt am 22. April 2014, 10:52

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung