Weltklasse bei Schweden ist nur Ibrahimovic

krankl.jpg
© TZ ÖSTERREICH

Hans Krankl analysiert das Team von WM-Quali-Gegner Schweden.

Natürlich dreht sich bei den Schweden alles um Zlatan Ibrahimovic. Er ist auch der einzige Weltklassespieler, den sie haben. Alle anderen haben ein gutes Niveau, sind teilweise bei starken europäischen Klubs engagiert, aber Ibrahimovic kann keiner das Wasser reichen. Gegen so einen Typen müssen unsere Verteidiger ganz trocken spielen. Er hat einen Körper wie ein Zehnkämpfer und kennt alle Tricks.

Er hat einen Körper 
wie ein Zehnkämpfer
Ihn in den Griff zu bekommen, ist schwierig bis unmöglich. Ibrahimovic zu provozieren, bringt nichts, denn er weiß sich zu wehren, ohne auszurasten. Ibrahimovic muss in jedem Spiel viel einstecken, aber er teilt auch kräftig aus. Er ist ein exzellenter Fußballer, aber auch eine „Grätzn“ vom Feinsten. Dragovic hat gemeint, man muss ihm auf die Zehen treten. Ich sage, am besten auf alle zehn gleichzeitig.

(Hans Krankl) erstellt am 06. Juni 2013, 08:36

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema