Weinbauer gräbt Weltkriegs-Granate aus

Werfergranate
© Polizei

49-Jähriger stieß auf Kriegsrelikt - von Entminungsdienst entschärft.

Einen gefährlichen Fund machte ein Mann (49) am Dienstagvormittag in Wien-Floridsdorf. Der Weinbauer wollte einen Obstbaum setzen, stieß jedoch schon nach wenigen Spatenstichen auf einen metallischen Gegenstand.

Der alarmierte Entminungsdienst stellte fest, dass es sich um eine Werfergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Die Experten entschärften das Kriegsrelikt und transportierten es ab, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 13. November 2013, 11:33

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema