Warum Alaba mit Haider und Fritzl genannt wird

alaba.jpg
© ÖSTERREICH/ Russegger

Nicht zu fassen: Alaba wird in einem Atemzug mit Fritzl und Haider genannt!

Als ich, der ÖSTERREICH-Reporter, das Aftonbladet (mit 3,5 Millionen Lesern größte Zeitung in Skandinavien) durchblättere, traue ich meinen Augen nicht. Da stehen drei Namen in der Headline: Josef Fritzl, Jörg Haider - und David Alaba! Bei der Pressekonferenz zu Mittag in der Friendsarena treffe ich auch den Verfasser dieses Artikels: Michael Wagner. Der Chefreporter des Aftonbladet tut überrascht und sagt: "Es war total positiv gemeint. Ich wollte nur aufzeigen, wie sich euer Land verändert hat ..."

Eine andere Alaba-Schlagzeile gefällt mir besser: "SimsALABAm!" im Expressen.

Christian Russegger, Stockholm

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 11. Oktober 2013, 11:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema