Wandel im Gesundheitswesen

APA_22730394711152822.2.jpg
© APA/HERBERT PFARRHOFER

Unzufrieden mit Spitals- und Ärztewesen: Stronach-Gabmann greift Politiker an.

Die Landeskliniken-Holding abschaffen, Gesundheit und Spitalswesen in einem Ressort und nicht auf zwei Landesräte aufteilen, fordert Team Stronach. Weiters: mehr Hausärzte, Hausapothekenerhalt und mehr Vorsorgeuntersuchungen. Der Neubau der Spitäler Baden und Mödling (34 Mio. Euro) wird kritisiert. ÖVP kontert: Die ,Rezepte‘ Stronachs gefährden die Gesundheit. Nur ein Landesklinikum in der Region wäre ein Verstoß gegen das Krankenanstaltengesetz.

(pberndl) erstellt am 28. Februar 2013, 10:24

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema