U2 präsentieren Clip zu "Invisible"

U2 - Invisible - Neues Video
© www.youtube.com

Die Erlöse aus dem Verkauf des Titels kommen Bonos Aids-Stiftung zu Gute.

U2 stellten am 2. Februar in der Werbepause des Super Bowl ihren neuen Song "Invisible" als Teil einer weltweiten Anti-Aids-Kampagne vor. Anschließend wurde der Track ab 0:00 Uhr  für insgesamt 24 Stunden bei iTunes zum kostenlosen zum Download bereitgestellt. Nun ein paar Tage später präsentieren die Iren rund um den Leasdsänger Bono das dazugehörende Video im Internet.

Hier das Video zu "Invisible"

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Initiative voller Erfolg
Die Initiative endete dabei bereits am Montagabend (3. Februar) mit einem vollen Erfolg.  Denn mit der Aktion wurden mehr als drei Millionen Dollar (2,2 Mio. Euro) aufgebracht. Seit dem 3. Februar müssen die Fans allerdings wieder in die Tasche greifen, wollen sie den Song via iTunes erstehen. Aber auch diese Erlöse gehen an die von U2-Sänger Bono mitbegründete gemeinnützige Organisation "(RED)" für den Kampf gegen die tödliche Immunkrankheit, Tuberkulose und Malaria.

erstellt am 12. Februar 2014, 12:37

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema