Turmspringen: Elton hat schon "Megaschiss"

TV total Turmspringen
© www.sevenonemedia.de, ProSieben

Stefan Raab stürzt sich mit Promis vom 10 Meter Turm in die Tiefe.

Der Countdown zum "TV total Turmspringen" in München läuft. Am Samstag wagt  Stefan Raab  mit allerlei Prominez wieder den Sprung vom 10-Meter-Turm. Auch Ex-Praktikant Elton ist mit von der Partie, das Juni-Playmate Verena Stangl und viele mehr. Übertragen wird der Event um 20:15 Uhr auf ProSieben. Für Stimmung zwischen den Sprüngen sorgen die Backstreet Boys, James Blunt und Family of the Year.

Elton fürchtet sich
"Ich habe jetzt schon Megaschiss davor", so Elton gegenüber der Nachrichtenagentur spot on news". Der Ex-Praktikant von TV-Star Stefan Raab traute sich bereits in der Vergangenheit schon vom 10 Meter hohen Turm ins Becken zu springen. Als Show-Entertainer fühlt er sich verpflichtet bei der Veranstaltung mitzumachen. "Selbst, wenn ich im Rollstuhl sitzen würde, würde mich Stefan da hochfahren und runterschubsen. Ich habe keine andere Wahl".

Playmate geht baden
Während Elton schon Erfahrungen im Turmspringen mitbringt, betritt Model und Moderatorin Alena Gerber absolutes Neuland. Das gleiche Schicksal teilt auch Amelie Klewer, die Finalistin der Heidi Klum-Castingshow "Germanys next Topmodel". Auf das Sprungbrett trauen sich außerdem Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann, ProSieben-Moderatorin Annica Hansen, Ausdauersportler Joey Kelly, "taff"-Moderator Daniel Aminati, Schauspieler Steffen Groth und das Juni-Playmate Verena Stangl.

Pirouetten & Verrenkungen
Auf die Zuschauer warten beim großen Turmspringen, das seit 2004 ausgetragen wird, Priouetten und Verrenkungen der Extraklasse. Neben neuen und altbekannten Promis bringen  Spitzensportler wie Heidemann, Hambüchern und Reckermann  olympischen Glanz nach München.

Mut ist gefragt
Nachdem es im Vorjahr im Rahmen des "TV total Turmspringen" zu einem Unfall gekommen ist, erfordert der ProSieben-Event heuer ganz besonderen Mut von den Stars. Der Schauspieler Stephen Dürr zog sich beim Training eine schwere Halswirbelverletzung zu, steht aber dank einer erfolgreichen Operation wieder vor der Kamera.

Info
Das große TV total Turmspringen 2013, am 23. November ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

erstellt am 23. November 2013, 07:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema