Treichl: So wird der Opernball

OpernballPK.png
©

Gestern wurde das Programm zum Ball der Bälle präsentiert.

Novum. Opernball-Chefin Desirée Treichl-Stürgkh erfüllte sich mit ihrem siebten Opernball einen Herzenswunsch. „Es wird heuer erstmals einen Eisstand geben“, strahlte sie bei der Pressekonferenz. Bei der Eröffnung setzt Staatsoperndirektor Dominique Meyer dieses Jahr auf den Nachwuchs der Ballettakademie. Gesungen wird u. a. von Margarita Gritskova und ­Michael Schade.

Die Krönchen der Debütantinnen kommen traditionell von Swarovski – dieses Mal designt von Kultjuwelier Stephen Webster. Bei der Damenspende können sich die Gäste auf einen hoch­wertigen Kalender und Beauty-Produkte freuen.

erstellt am 28. Jänner 2014, 23:00

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema