Stöger bleibt - jetzt Millonenregen

stoeger.jpg
© APA

Nach Titel wartet auf Austria Geldregen. Mit Stöger will man in die Champions League.

Nur einen Tag nach dem Meistertitel Aufatmen bei den Austria -Fans! Werder Bremen hat sich für Robin Dutt entschieden – Peter Stöger bleibt Austria-Trainer! Oder? „Es schaut momentan sehr danach aus“, bestätigt dieser, „aber man hat gesehen, wie schnell es gehen kann.“ Seine Liebeserklärung an die Austria: „Ich war über zehn Jahre beim Verein. Aber noch nie hab ich so viel Sympathie und Wertschätzung gespürt. Es geht mir super hier!“ Klingt nicht nach Abschied!

Champions League bringt bis zu 10 Millionen Euro
Und mit der Champions League wartet schon das nächste große Ziel! Da winkt auch das große Geld! Bis zu 10 Mio. Euro können die Violetten abcashen! Aber nur, wenn man es in die Gruppenphase der Königsklasse schafft. Die Austria steigt in der 3. Quali-Runde ein, dann kommt das Play-off. Im Falle einer Niederlage hat man noch immer die Europa League (bis zu 3,5 Mio. Euro). AG-Boss Kraetschmer: „Die Champions League wäre der Höhepunkt. Wir wären aber auch mit der Europa League zufrieden.“

button_neue_videos_20130412.png

(Peter Gutmayer) erstellt am 24. Mai 2013, 08:16

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema