So wird der Song Contest

fuhrich_FanzoneNachtFuR004.jpg
© TZOE

20.000 Song-Contest-Fans sollen Mitte Mai jeden Tag vor dem Rathaus feiern.

Nicht nur für die 200 Millionen TV-Zuschauer weltweit, auch für die Wiener soll der Song Contest in 35 Tagen ein Fest der Superlative werden, versprachen ORF-Chefplaner Edgar Böhm und Stadtrat Christian Oxonitsch gestern. Und so soll es klappen:

  • Schon am Montag, den 18. Mai, wird am Wiener Rathausplatz das „Eurovision Village“ eröffnet. 20.000 Fans haben hier Platz.
  • Dabei werden nicht nur die zwei Semifinale und das Finale live übertragen, auch mehrere Live-Autritte sind geplant. Darunter: The Makemakes und die Teilnehmer aus Deutschland, Italien und Frankreich.
  • Weitere Highlights: Am Rathausplatz werden sich die teilnehmenden Länder in „Länderpavillons“ kulturell und kulinarisch vorstellen (siehe Foto) und auch eine Modenschau (mit Lena Hoschek, Calzedonia und Atelier Michalsky) ist in Planung.

Montag, 18. Mai

Eröffnung. Um 19.30 Uhr begrüßt Bürgermeister Häupl alle 40 Teilnehmer im Rathaus. Danach ist wird es eine Fashion-Show geben.

Dienstag, 19. Mai

1. Semi-Finale. Ab 21 Uhr gibt es das erste Public Viewing, davor singen die Vorentscheid-Finalistinnen Zoe und Celina Ann.

Mittwoch, 20. Mai

Big 5. Die Song-Contest-Teilnehmer aus Frankreich, Italien, England, Spanien und Deutschland werden live performen.

Donnerstag, 21. Mai

Makemakes. Die Austro-Kandidaten machen mit ihrem Hit „I Am Yours“ und weiteren eigenen Songs Station am Rathausplatz.

Freitag, 22. Mai

Queen of Austria. Einen Tag vor dem Finale wird Conchita unter anderem mit einem Lookalike-Contest gehuldigt. Sie selbst ist in der Stadthalle dabei.

Samstag, 23. Mai

Großes Finale. Ab 21 Uhr startet das große Public Viewing mit Platz für 20.000 Fans. Geplant derzeit: sieben riesige LED-Leinwände.

erstellt am 14. April 2015, 06:37

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.