So lief die Geburt des königlichen Babys

kate45.jpg
© AFP

Um 16.24 Uhr Ortszeit brachte Herzogin Kate einen Jungen zur Welt.

Der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate ist bereits Montagnachmittag um 16.24 Uhr Ortszeit (17.24 Uhr MESZ) geboren worden. Das Kind wiege 3,8 Kilogramm, teilte das britische Königshaus mit. Ein Name wurde zunächst noch nicht bekannt gegeben. Experten rechnen damit, dass dies Tage oder sogar Wochen dauern könnte. Ein erstes Foto des Kindes wird es vermutlich geben, wenn die junge Familie das Krankenhaus verlässt.

Bevor die Nachricht von der Geburt öffentlich gemacht werden konnte, mussten unter anderen die britische Königin und Ur-Oma Elizabeth II. sowie der britische Premierminister David Cameron informiert werden. Cameron gratulierte den Eltern umgehend auf Twitter: "Ich bin hocherfreut für den Herzog und die Herzogin, dass ihr Sohn geboren wurde. Das gesamte Land wird nun feiern. Sie werden wundervolle Eltern sein."

Die 31 Jahre alte Herzogin war am Montagmorgen in das St. Mary's Krankenhaus in der Londoner Innenstadt gebracht worden. Das Baby kam im Privatflügel Lido Wing zur Welt. Dort war auch William, Sohn von Charles und Diana, im Juni 1982 geboren worden. William und Kate hatten nach Angaben des Palastes vorher selber nicht gewusst, ob sie ein Mädchen oder einen Buben bekommen würden.

VIDEO TOP-GEKLICKT: Großbritannien: Das Royal Baby ist da!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


button_neue_videos.png

erstellt am 22. Juli 2013, 21:56

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema