Sexy Tara macht Paris und Mailand unsicher

"Tara & Moni in Mailand und Paris" am 18. Februar
© ATV

Mit "Tara & Moni in Mailand und Paris" will Tara die Fashion-Metropolen erobern.

Nachdem es mit der Millionärssuche weder in St. Tropez, noch in Kitzbühel oder St. Moritz geklappt hat, versuchen Tara und Moni nun in fünf Folgen von "Tara & Moni in Mailand und Paris“ ihre eigene Business-Idee umzusetzen. Am 18. Februar geht es ab 20:15 Uhr auf ATV los.

Mit heißer Wäsche zum Erfolg
Mit einer Dessous-Kollektion soll der Rubel rollen und wo könnte man wohl besser ins Modegeschäft einsteigen, als in den Metropolen Mailand oder Paris? Und die Mädels gehen sogar gewissenhaft vor, zur Vorbereitung wird ein Französischkurs besucht. Doch es wären nicht Tara und Moni, wenn nicht vor allem Wörter wie "Busen“ oder "Kreditkarte“ ganz an oberster Stelle im Vokabelheft stehen würden.

Erste Schritte in "Bella Italia"
Als sie jedoch an ihr erstes Reiseziel, Milano, gelangen, müssen Tara und Moni überrascht feststellen, dass sie mit ihrem Businessfranzösisch nicht weit kommen. Trotzdem haben sie am nächsten Morgen einen Termin bei der Fashionqueen Carla Sozzani, der Besitzerin des legendären Concept Stores "10 Corso Como“. Von ihr erhoffen sie sich wertvolle Tipps beim Aufbau ihrer Dessouslinie. Doch die Dame ist nicht anwesend und so taucht ihre Assistentin auf, um ihnen die Adresse von Carlo Galli, einem jungen erfolgreichen Dessousdesigner, auszuhändigen, der sie schon erwartet. Als sie bei Carlo Gialli ankommen, bietet ihnen der Designer an, eine "Tara-und-Moni-Kollektion“ für ihn zusammenzustellen und will schon mal ihre Entwürfe sehen. Das ist natürlich zu viel verlangt von den beiden Grazien, die ihre Entwürfe bis dato maximal im Oberstübchen abgespeichert haben.

Ab ins Mailänder Nachtleben
Beim nächsten Termin bei Hemdendesigner Gianni lernen sie einen Schneider kennen, der bereit wäre ihre Entwürfe zu nähen. Doch viel wichtiger ist ihnen der attraktive Anzugträger, der sich als Österreicher entpuppt. Er stellt sich als Dennis vor und lädt die beiden Ladies in den legendären "Cavalli Club“ ein. Klar, dass sie da nicht Nein sagen können. Zurück im Hotel bereiten Tara und Moni sich fürs Ausgehen vor. Tara setzt auf wenig Stoff, Moni drapiert sich gleich nur ein Halstuch locker um die Brüste - und fertig sind die Outfits für den Abend.

Große Träume
Dennis lotst die Mädels direkt in den VIP-Bereich und lädt sie obendrein zu einem Besuch auf das Cavalli Anwesen in der Toskana ein. Dort will er sich mit Tommaso Cavalli treffen, dem Sohn des berühmten Designers. Tara und Moni sagen sofort zu, vielleicht ist ja der Cavalli-Spross der Finanzier, der ihnen für ihre Dessouslinie noch gefehlt hat.

Info
"Tara & Moni inMailand und Paris", am 18. Februar ab 20:15 Uhr auf ATV.

 

erstellt am 18. Februar 2014, 07:13

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema