Schon 260.000 Tiroler shoppen im Internet

B.M.Thaler-Internethandel.jpg
© TZ ÖSTERREICH

In Tirol boomt das Internet: Acht von zehn Tirolern nutzen das World Wide Web.

Surfen, chatten oder shoppen: Immer mehr Tiroler sind online. Waren es vor zehn Jahren gerade mal 45 Prozent an Internet-Usern in Tirol, so sind es heute schon ganze 79 Prozent, berichtet die Tiroler Wirtschaftskammer. Das heißt: Seit 2003 hat sich die Anzahl der Tiroler Surfer nahezu verdoppelt.
 

Netz-Shopping.
„Die steigende Computer- und Internetnutzung verändert freilich auch die Einkaufsgewohnheiten“, meint Barbara Thaler von der WKT. So belegen aktuelle Zahlen der KMU Forschung Austria, dass fast die Hälfte der Tiroler Netz-Surfer zumindest einmal im Jahr online einkauft. Waren es vor zehn Jahren nur elf Prozent, sind es heute schon stolze 48 Prozent.
„Das heißt, dass bereits rund 260.000 Tiroler das Internet für Einkäufe nutzen“, erklärt Thaler.
 

Produkte.
Am liebsten kaufen die Tiroler Kleidung und Sportartikel per Mausklick. Beliebt sind auch Bücher, Zeitungen, Zeitschriften und E-Books sowie Computer-Software, Event-Tickets und elektronische Geräte. Ein stolzer Anteil von 27 Prozent bucht auch den Urlaub im Netz.

erstellt am 06. März 2013, 20:15

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema