Schalke: Fuchs auf Abschussliste

Fuchs_GEPA.jpg
© GEPA

Verteidiger kommt bei Schalke nur noch sporadisch zum Zug.

Nach elf gespielten Runden liegt Schalke 04 mit 14 Punkten nur auf dem elften Platz der deutschen Bundesliga! Zu wenig für die Ansprüche der Königsblauen. Coach Roberto Di Matteo und Manager Horst Heldt planen den großen Umbruch und arbeiten mit Hochdruck an Kader-Veränderungen.

Fuchs im Winter weg?
Im Winter soll ein Kracher für das offensive Mittelfeld geholt werden, zudem will sich Schalke von fünf Stars trennen. Mitten drin: Christian Fuchs. Der Vertrag des ÖFB-Legionärs läuft am Saisonende aus, die Schalker würden sein Gehalt gerne schon ab Jänner einsparen und hoffen auf einen Transfer im Winter. Schon in der Sommerpause stand der 28-Jährige knapp vor einem Wechsel, damals war Hull City am Linksverteidiger interessiert.

Neben Fuchs haben auch Chinedu Obasi, Tranquillo Barnetta, Felipe Santana und Christian Clemens keine Zukunft mehr bei den Knappen. Sollten Angebote kommen, würden Schalke den Spielern wohl keine Steine in den Weg legen.

erstellt am 14. November 2014, 09:08

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung